Lahmgelegt

Was liebt der Webmaster mehr, als wenn ihm der Hoster den Server blockiert?

Gestern beliebte es meinem Hoster www.cyon.ch meinen Webserver ohne Vorwarnung zu blockieren. Nicht so schlimm denkt da der Laie, existentiell meine Kunden! Deren Webshop war damit n?mlich lahm gelegt und damit kein Geld mehr zu machen. Die Jungs von Cyon fr?nten unterdessen Ihrer "wohlverdienten?" Mittagspause (ist wohl auch das Beste, nach einer solchen Untat erst mal abzuschleichen) und waren nicht zu erreichen.

Nach einem, zugegeben etwas ruppigen, Telefongespr?ch mit dem Verantwortlichen f?r die Server von Cyon, wurde dieser wieder aufgeschaltet. Ich will mich schon zur?ck lehnen, werfe aber sicherheitshalber noch einen Blick auf einige meiner Kundenseiten: "no connection to the database", heisst es da trocken. Anstatt meinerseits essen zu gehen, flicke jetzt die Verbindungen seit gestern wieder zusammen, lade Backups hoch und versuche die Kunden zu beruhigen.

Fazit: mit dem Jungs und M?dels von Cyon war ich bisher eigentlich recht zufrieden. Das hier war aber weder professionell noch kundenfreundlich. Vor dem Abstellen eines Servers erwarte ich, und so wohl auch jeder Webmaster, eine vorherige Mail mit einer Frist zur Behebung allf?lliger Probleme. Pfui!

 

Phottix Strato TTL
Blitzausl?ser f?r Canon
Jetzt im Swissphotoshop -->